Weiterbildung:

 

Offset-Operator/in

 

Inhalte:

Modul I

Druckprozess Offset und Digital:

• Medienoperating
• Produktionsplanung
• Prozessvorbereitung Offset- und Digitaldruck
• Druckprozesssteuerung
• Druckweiterverarbeitung

Detailinhalte (auszugsweise)

• Druckverfahren und Werkstoffe
• Druckkontrollelemente
• Fortdruckschwierigkeiten
• Steuer- und Regeleinrichtungen/Leitstandtechnik

 

Modul II

Druckform mit Qualitätsmanagement:

• Druckform
• Digitales Ausschießen
• Prozessorientiertes Messen und Prüfen
• Qualitätsmanagement

Detailinhalte (auszugsweise)

• Digitaler Workflow
• Datenhandling
• Druckplattenherstellung
• Kennlinien/Kontrollelemente
• Colormanagement
• Standardisierung Offsetdruck

 

Modalitäten Modularer Spezialkurs Offset-Operating:

Modul I



Digitale Medienproduktion und Druckform
25 Wochen
Individueller Beginn auf Anfrage

Teilprüfung

Modul II




Druckprozess Offset
6 Wochen
Individueller Beginn auf Anfrage

Abschlussprüfung: Offset-Operator
Modalitäten Sonderkurse:


Individuelle Zusammenstellung der Kursinhalte
und Dauer

Abschlussprüfung: Zertifikat

 

Abschluss:

Abschlusszeugnis mit Zertifikat bzw. »Hauchler-Diplom«.

 

Förderung:

Eventuell Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften. Steuervorteile.

 

Sonstiges:

Kosten und Zimmernachweis auf Anfrage.

Telefon 07351/1560-0.