Weiterbildung:

 

Medien-Operator/in

 

Inhalte:

Modul I: Desktop Publishing

• Hardware und Netzwerk
• Visualisierung / Layoutproduktion
• Grafikproduktion
• Datenhandling und -sicherheit

Detailinhalte (auszugsweise)
• Schriftverwaltung / Peripherie
• Wartung an Computer und Peripherie
• Seitenaufbau und -produktion
• Datenformate
• Tabellensatz
• Datenkontrolle, Austausch / Ausgabe Layoutdaten
• Grafik / Logo / Diagramm
• Textbearbeitung / Grafikprogramme

 

Modul II: Digitale Bildbearbeitung

• Bildbearbeitung
• Datenmanagement
• pdf

Detailinhalte (auszugsweise)
• Bildvorlagenbeurteilung
• Kreativfunktionen
• Datenkontrolle, Austausch / Ausgabe pixelorientierter Bilddaten
• Erzeugung PostScript-Daten

 

Modul III: Digitale Medienproduktion

• Datenerzeugung elektronische Medienprodukte
• Grundlagen Storyboarderstellung
• Interface-Design
• Audio- und Videodaten

Detailinhalte (auszugsweise)
• Anwendungen mit PDF-Daten
• Grundlagen Web-Design
• Internetauftritte mit HTML-Editor
• 3-D-Bereich
• Bewegtbild- und Audiosignalverarbeitung
• CMS-Systeme

 

Modalitäten Modularer Spezialkurs Medien-Operating:

Modul I




Desktop Publishing

15 Wochen
Individueller Beginn auf Anfrage
Teilprüfung

Modul II




Digitale Bildbearbeitung

10 Wochen
Individueller Beginn auf Anfrage
Teilprüfung

Modul III




Digitale Medienproduktion

6 Wochen
Individueller Beginn auf Anfrage

Abschlussprüfung: Medien-Operator

Modalitäten Sonderkurse:


Individuelle Zusammenstellung der Kursinhalte
und Dauer

Abschlussprüfung: Zertifikat

 


Zulassungsbedingungen:

Ausbildung in Druck, Medien, Grafik oder Werbung.

Ausnahmen auf Anfrage.

Vor Kursbeginn Beratung. Bei Nachweis entsprechender Kompetenzen Verzicht auf einzelnes Modul möglich. Teilnahme an Abschlussprüfung ist Kursbestandteil.

 

Abschluss:

Abschlusszeugnis mit Zertifikat bzw. »Hauchler-Diplom«.

 

Förderung:

Eventuell Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften.
Steuervorteile.

 

Sonstiges:

Kosten und Zimmernachweis auf Anfrage.

Telefon 07351/1560-0.