Aufstiegsfortbildung:

 

Techniker/in für Druck- und Medientechnik

 

Inhalte:

• Betriebliche Kommunikation
• Deutsch
• Berufsbezogenes Englisch
• Technische Mathematik
• Investition und Finanzierung
• Marketing
• Arbeitsrecht, Vertrags- und Urheberrecht
• Informationstechnik
• Mediendesign
• Text – Bild - Grafikgestaltung
• Betriebsorganisation und Qualitätsmanagement
• Projektmanagement
• Werkstofftechnologie und Werkstoffprüfung
• Kosten- und Leistungsrechnung
• Kalkulationsverfahren
• Medientechnik Print /Digital
• Produkte und Prozesse Print/Digital
• Druck- und Druckweiterverarbeitung
• Druckverfahren und -erzeugnisse
• Druckweiterverarbeitung
• Technikerarbeit
• Berufs- und Arbeitspädagogik
• Fachhochschulreife

Extras
• Training Vorstufe und Druck
• Projekt
• Computergestützte Kalkulation
• Übung/Betreuung Technikerarbeit
• Exkursionen und Fachvorträge
• Lern- und Arbeitstechnik

Detailinhalte (auszugsweise)

• Personalführung
• Kalkulationsverfahren
• Auftragsplanung
• Workflow-Konzepte
• Datenmanagement für Online- und Offline-Medien
• Web, Video, Animation und Sound
• Social Media
• Qualitätssicherung / Color-Management
• Zielgruppenanalyse
• Broschüren- und Buchfertigung

 

Modalitäten:

Zulassungsbedingungen

Berufsabschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf der Medienwirtschaft und danach eine einschlägige Berufspraxis von mindestens zwei Jahren.
Ausnahmen auf Anfrage.

 

Abschluss

Abschlusszeugnis der Fachschule auf der Grundlage der Jahresleistungen mit »Hauchler Diplom«.
Abschlusszeugnis »Staatlich geprüfte(r) Techniker/in – Fachrichtung Druck- und Medientechnik«.
Gleichzeitig wird die Fachhochschulreife erworben.

 

Förderung

Zuschüsse und Darlehen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) bzw. nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Eventuell Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften oder Bundeswehr-Berufsförderungsdienste.

Steuervorteile, Begabtenförderung.

 

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Telefon 07351/1560-0

 

Sonstiges:

Kosten und Zimmernachweis auf Anfrage.